Allgemeines

Wie funktioniert FarmX?

FarmX funktioniert nur mit einer Internetverbindung. Die Anwendung ist im Appstore und Playstore sowie in den aktuellen Webbrowsern Firefox, Chrome, Edge und Safari verfügbar. FarmX funktioniert nicht mit dem Internet Explorer. FarmX verbindet nur Benutzer. Die Nutzer sind für die Daten, die sie auf der Plattform veröffentlichen, verantwortlich.

Was ist mit Benutzer, Vermieter, Mieter, Maschinenverantwortlicher, Mitarbeiter und Mitglied gemeint?

Benutzer: Jede Person mit einem FarmX-Logo.

Vermieter: Eine Person, die alle Rechte hat, Gerätschaften oder eine Dienstleistung zu vermieten (im Prinzip ist dies der Eigentümer). Um eine Maschine oder Dienstleistung zu vermieten, ist ein FarmX-Abo Voraussetzung.

Mieter: Nutzer, der die Geräte oder Dienstleistungen eines Anbieters mietet.

Mitarbeiter: Eine Person, die von einem Kunden/Mieter autorisiert wurde, Reservierungen vorzunehmen und Nutzungsdaten im Namen dieses Kunden/Mieter einzugeben.

Mitglied: Person, die befugt ist, die Anzeigen eines Anbieters zu konsultieren und seine Maschinen oder Dienstleistungen zu reservieren, wenn ihre Verfügbarkeit auf Mitglieder beschränkt ist. Die Mitglieder profitieren von den vom Anbieter festgelegten “”Mitglieder””-Tarifen.

Maschinenverantwortlicher: Person, die berechtigt ist, die Planung und Daten der betreffenden Maschinen im Auftrag des Anbieters zu verwalten.
Administrator: Person, die für den Betrieb der Plattform verantwortlich ist.”

Registrieren

Wie kann man sich registrieren?

Um ein Benutzerkonto zu erhalten, registrieren Sie sich bei FarmX, indem Sie Ihre Kontaktdaten, E-Mail-Adresse, Ihr Passwort und Handy-Nummer zur Überprüfung eingeben. Wenn Sie sich das erste Mal auf farmx anmelden, müssen Sie unsere AGBs akzeptieren und ihre Identität durch Zusenden eines SMS-Codes bestätigen.

Wieviel kostet FarmX?

Einfache Mieter benötigen lediglich ein kostenloses FarmX-Konto. Alle Funktionalitäten der Plattform werden kostenlos zur Verfügung gestellt.

Nutzer, die Maschinen vermieten, müssen nur dann nachträglich bezahlen, wenn ihre Maschine während des Referenzperiode tatsächlich von einem Dritten gemietet (gebucht) wird.

Anzeigen für Maschinen, die nur telefonisch gemietet werden können, werden von FarmX so verrechnet, als wären sie mindestens einmal vermietet worden.

Für jede Maschine, die im Referenzperiode tatsächlich vermietet wurde, wird dem Dienstleister/Anbieter am Ende des Jahres eine jährliche Pauschale pro Maschine in Rechnung gestellt.

Vom 1.07.2019 bis 30.11.2019 beträgt die Grundpauschale 20 Fr. pro tatsächlich vermietete Maschine. Für die folgenden Zeiträume, vom 1.12. bis 30.11., wird jede tatsächlich vermietete Maschine mit 40 Fr. berechnet.

Auf den Festbetrag wird ein Rabatt gewährt, der sich nach der Anzahl der tatsächlich vermieteten Maschinen richtet. Ab 5 Maschinen entspricht der %-Rabatt der Anzahl der tatsächlich vermieteten Maschinen. Die Obergrenze ist auf maximal 50% Rabatt festgelegt.

Wie kann ich meinem FarmX-Konto kündigen?

Sie können Ihr FarmX-Konto per E-Mail künden, sofern alle Buchungen und Zahlungen abgeschlossen sind.

Meine Daten

Wie werden die Daten verarbeitet?

Das Datenhosting ist sicher. Die Daten werden ausschließlich für die Plattform verwendet und ohne die ausdrückliche Zustimmung des Nutzers nicht an Dritte weitergegeben. Die persönlichen Daten des Inhabers werden zwischen den Partnern der Plattform “FarmX” vertraulich behandelt. Sie werden nur für die Verarbeitung und Verwaltung von Anzeigen verwendet.

Wofür werden Cookies verwendet?

Cookies werden benötigt um,

Dich automatsch einzuloggen,
Push-Benachrichtigungen auf Android zu ermöglichen,
die Cookie-Policy zu speichern
Nutzungsstatistiken über matomo.org

Welche Einstellungen soll ich in meinem Konto vornehmen?

In den Einstellungen in Ihrem Profil können Sie Ihr Passwort, Ihre Adresse, die Sprache der Website ändern und sogar Ihr Logo einfügen, das auf den von Ihnen erstellten Rechnungen abgebildet wird. Weitere Parameter sind vorhanden, wie z.B. Ihre IBAN-Nummer, um anzugeben, auf welches Konto die Rechnungsbeträge von Ihren Kunden/Mietern überwiesen werden sollen, die Möglichkeit, Ihre Mitgliederliste öffentlich zu machen oder die Möglichkeit, Benachrichtigungen per E-Mail auszuschalten.

Muss ich mein Passwort ändern?

Vor der ersten Anmeldung oder beim Registrieren muss das Passwort geändert werden. Die Passwort-Kriterien werden im Abschnitt “Passwort ändern” angezeigt. Wenn Sie sich einloggen, haben Sie die Möglichkeit, “Mein Passwort merken” zu aktivieren. Sie müssen es in den folgenden Zeiten nicht erneut eingeben.

Wie verwalte ich meine Benachrichtigungen?

Die Benachrichtigungen können durch Klicken auf die Glocke oben rechts im Menü gefunden werden.

Warum sollte ich meine IBAN angeben?

Falls Ihre Maschinen vermietet wird, erscheint Ihre IBAN auf den Rechnungen, die dem Kunden versendet werden. Der Kunde weiss dann somit, wo er den Ihnen geschuldeten Betrag überweisen kann.

Warum ist meine Mitgliederliste öffentlich?

Diese Funktion (falls aktiviert) ermöglicht es anderen Benutzern, Ihre Mitgliederliste zu sehen und gegebenenfalls zu ihrer eigenen hinzuzufügen. Die Mitgliederliste ermöglicht es, Anzeigen auf diese zu beschränken oder Mitglieder-Preise zu gewähren.

Mieten

Wie kann ich eine Maschine mieten?

Klicken Sie im Menu auf “Mieten” und dann auf den Button “Maschine mieten”. Wählen Sie zwischen “Maschinen Mitgliedschaften”, “Favoriten”, “Erweiterte Suche” oder “Meine Maschinen”, um Ihre Suche zu verfeinern. Wählen Sie die gewünschte Maschine aus, indem Sie auf “reservieren” klicken. Es öffnet sich dann das Fenster mit dem Zeitplan. Wählen Sie die gewünschten Tage nach Verfügbarkeit und Start- und Endzeit der Reservation. Überprüfen Sie, ob Ihre Reservation korrekt ist und bestätigen Sie diese.

Wie kann ich eine verfügbare Maschine finden?

Klicken Sie im Menu auf “Mieten” und auf “Maschine reservieren”. Klicken Sie auf “Erweiterte Suche”. Wählen Sie die gewünschte Kategorie, den gewünschten Zeitraum und den Suchradius (bezogen auf Ihren Standort). Eine Auswahl der verfügbaren Maschinen nach den oben genannten Kriterien wird Ihnen dann vorgeschlagen. Dann gilt für die Reservierung das normale Verfahren.

Wie kann ich meine Reservationen verwalten?

Anstehend: Ihre Reservation hat noch nicht begonnen. Anstehende Reservationen können storniert werden. Beachten Sie mögliche Stornogebühren ausserhalb der kostenlosen Stornierungsfrist.

Laufend: Ihre Reservation ist aktuell gültig. Die Reservierung kann verlängert werden, wenn die Maschine nach Ihrer ersten Reservierung verfügbar ist oder keine Reservationszeitlimite durch den Vermieter festgelegt wurde.

Zum Erfassen: Reservationen, die beendet sind und die Eingabe der Nutzungsdaten erforderlich ist.

Beendet: Die Reservierung wird mit der Eingabe der Nutzungseinheiten abgeschlossen.

Muss ich alle Maschinen reservieren, die ich benutzen will?

Als Mieter, Mitglied oder Mitarbeiter müssen Sie jede Maschinen reservieren, die Sie benutzen möchten. Dies ist entscheidend für die Richtigkeit des Zeitplans einer Maschine. Für die Eingabe der Nutzungsdaten ist eine Reservation erforderlich. Als Eigentümer oder Verantwortlicher ist es notwendig, die Zeiträume zu buchen oder zu blockieren, in denen Sie eine Maschine selbst nutzen werden, insbesondere wenn die Benutzer ihre Maschine direkt buchen können.

Entstehen dem Mieter bei einer stornierten Reservationen Kosten?

Bei der Veröffentlichung einer Maschine auf FarmX kann der Vermieter wählen, wie lange eine Stornierung durch den Mieter kostenlos ist. Nach Ablauf dieser Frist löst die Stornierung einer Reservierung die Berechnung des zum Zeitpunkt der Buchung angegebenen Mindestsatzes aus. Dem Vermieter steht es frei, im Falle einer Stornierung auf den Mindestsatz bei Rechnungsstellung zu verzichten. Dies ist z.B. der Fall bei Verhinderung aus meteorologischen oder anderen für den Vermieter akzeptablen Gründen.

Wie erhalte ich raschen Zugriff auf Maschinen, die ich oft reserviere?

Sie können eine Maschine, die sie oft benötigen, als Favoriten speichern. Klicken Sie hierzu einfach auf den Stern oben rechts auf dem Foto der Maschine. Die Maschine erscheint dann im Bereich “Favoriten”, wenn Sie eine Maschine reservieren.

Kann ich die Maschine früher zurückgeben?

Ja, sobald Sie Ihre Arbeit beendet haben. Wenn Sie die Maschine zurückgeben und die Reservation abschließen, wird die Maschine auf FarmX als verfügbar angezeigt. Hat ein anderer Nutzer die Maschine innerhalb von 6 Stunden nach Ende Ihrer Reservation gebucht, wird dieser benachrichtigt und kann seine Reservation auf Wunsch vorziehen.

Ich kann die Maschine nicht pünktlich zurückgeben. Was soll ich tun?

Wenn die Maschine im Zeitplan verfügbar ist, können Sie die Reservierung einfach verlängern, indem Sie auf die Schaltfläche mit dem “Uhr-Symbol” klicken. Wenn die Maschine unmittelbar nach Ihrer Reservation gebucht wurde und Sie sie nicht rechtzeitig zurückgegeben können, wenden Sie sich an den nächsten Mieter oder de Vermieter/Verantwortlichen der Maschine.

Darf ein Dritter die von mir gemietete Maschine benutzen?

Der Mieter ist die einzige Persion, die dem Vermieter Rechenschaft ablegen muss und die Verantwortung für die Mietperiode trägt, auch wenn ein Dritter die gemietete Maschine benutzt hat.

Was passiert, wenn sich die von mir gebuchte Maschine nicht am angegebenen Ort befindet?

Wenden Sie sich an den vorherigen Mieter (im Zeitplan sichtbarer Kontakt) oder den Vermieter/Maschinenverantwortlichen (im Maschinen-Profil sichtbarer Kontakt).

Nutzung erfassen

Warum muss ich eine Reservation abschliessen?

Beim Beenden einer Reservation können Sie Nutzungsdaten erfassen (Start- und Endzähler oder, wenn es keinen Zähler gibt, einfach die entsprechenden Einheiten). Eine offene Reservation (nicht abgeschlossen/erfasst), kann nicht in Rechnung gestellt werden.

Welche Nutzungsdaten sollen erfasst werden?

Wenn die Maschine über einen Zähler verfügt, zeigt FarmX als Anfangszähler den Endzähler der vorherigen Reservation an. Überprüfen Sie die Angabe und korrigieren Sie sie gegebenenfalls (was manchmal der Fall sein kann, wenn eine Reservation nicht oder nicht korrekt abgeschlossen wurde). Wenn es keinen Zähler gibt, geben Sie einfach die Nutzung in der entsprechenden Einheit an.

Welche Nutzungsdaten sollen erfasst werden?

Wenn die Maschine über einen Zähler verfügt, zeigt FarmX als Anfangszähler den Endzähler der vorherigen Reservation an. Überprüfen Sie die Angabe und korrigieren Sie sie gegebenenfalls (was manchmal der Fall sein kann, wenn eine Reservation nicht oder nicht korrekt abgeschlossen wurde). Wenn es keinen Zähler gibt, geben Sie einfach die Nutzung in der entsprechenden Einheit an.

Wie kann ich dem Vermieter eine Nachricht schicken?

Sie können bei der Eingabe der Nutzungsdaten eine Nachricht zur Reservation an den Vermieter übermitteln. Ihre Bemerkung kann sich auch auf einen Vorschuss auf die Kosten beziehen, die Sie erhalten haben und die der Anbieter bei der späteren Bearbeitung der Rechnung berücksichtigen kann. Der Vermieter wird über die Benachrichtigung informiert.

Ich habe die Maschine (auch) für Kollegen benutzt. Kann ich die Nutzung aufteilen?

Ja, es ist möglich. Nach Eingabe der insgesamt durchgeführten Einheiten fragt FarmX Sie, ob Sie diese auf mehrere Benutzer aufteilen möchten. Geben Sie dann den Namen jedes Benutzers (mit aktivem FarmX-Konto) und die für ihn durchgeführte Nutzung ein (die mit der ursprünglich eingegebenen Summe übereinstimmen müssen). Diese Funktion generiert für Sie automatisch eine Einzelrechnung, welche Sie unter “Abrechnungen” links im Menü einsehen können.

Beendete Reservationen

Welche Reservationen sind in diesem Abschnitt sichtbar?

Alle offenen und abgeschlossene Reservationen, die ich getätigt habe im ausgewählten Zeitraum (Standard: 3 Monate).

Vermieten

Wie kann ich eine Maschine zum Vermieten ausschreiben?

Klicken Sie unter dem Reiter “Vermieten” >> “Meine Maschinen” auf “Maschine vermieten”. Füllen Sie alle benötigten Felder (Titel, Beschreibung, Kategorie, Mitglieds- und Nichtmitgliederpreise, Abrechnungseinheiten, Beschränkung der Veröffentlichung auf Ihr Team, Mindestabrechnungsbetrag) aus. Laden Sie ein Foto hoch.

Sie können die Verwaltung von Reservierungen an einen Verantwortlichen delegieren und Nutzungshinweise hinzufügen (Hypertext-Link möglich zu einem Benutzerhandbuch oder Ihrer Website). Sie können angeben, ob die Maschine einen Versicherungsschutz hat, und den Mietradius begrenzen, um Ihre Maschine in einem mehr oder weniger nahegelegenen Gebiet zu halten. Sie können auch eine maixmale Vermietzeit festlegen.

Wer kann meine Maschinen mieten?

Die Maschinen sind grundsätzlich für alle FarmX-Benutzer sichtbar. In den Einstellungen der Maschine können Sie aber festlegen, dass die Maschine nur innerhalb Ihres Teams vermietet wird.

Kann ich Maschinen in Kombination anbieten?

Ja, aber nur die eigenen Maschinen. Wenn Sie eine Maschine als Kombination vermieten, kann diese dennoch einzeln gemietet werden.

Um eine Maschinenkombination zu erstellen, wählen Sie die gewünschte Stammmaschine zum Bearbeiten aus (grüner Stift). Klicken Sie unter dem Tab “Optionen” auf “Diese Maschine kombinieren”. Sie können von dem Dropdown-Feld eine oder mehrere Maschinen auswählen. Speichern Sie Ihre Auswahl.

Wenn nun jemand eine der beiden kombinierten Maschinen buchen will, fragt das System, ob auch die kombinierte Maschine gemietet werden soll und überprüft automatisch die Verfügbarkeit aller ausgewählter Maschinen.

Kann ich meine Maschine deaktivieren?

Sowohl der Besitzer als auch der Maschinenverantwortliche können die Maschine deaktivieren (auf der Plattform unsichtbar) oder blockieren (in diesem Fall auf der Plattform sichtbar, aber für eine bestimmte Zeit nicht verfügbar >> im Kalender als schwarzen Balken dargestellt).

Was bedeutet die Registerkarte "Reservationsanfragen"?

Wenn jemand eine Maschine von Ihnen reserviert, dessen Vermietung bestätigt werden muss, erhalten Sie in diesem Bereich die Anfrage. Sie können die Anfrage entweder bestätigen, ablehnen oder einen neuen Vorschlag erstellen (wenn Sie z.B. mehrere Anfragen zur selben Zeit erhalten).

Müssen Reservationen vom Vermieter immer bestätigt werden?

Mit Ausnahme von Mitgliedern, für die die Reservierung direkt bestätigt wird, muss die Reservation innerhalb von 24 Stunden von Ihnen als Vermieter bestätigt, abgelehnt werden oder Sie müssen dem Mieter einen alternativen Vorschlag unterbreiten. Ohne jegliches Zutun Ihrerseits wird die Reservation nach 24 Stunden automatisch vom System bestätigt.

Sie können die Sofortbuchung in den Maschineneinstellungen aktivieren, sodass Sie keine Reservationsanfragen mehr bearbeiten müssen. Es ist zu beachten, dass Sie als Vermieter bzw. als Maschinenverantwortlichen eine Benachrichtigung erhalten (sofern nicht deaktiviert), wenn eine Reservationsanfrage oder eine automatische Bestätigung einer Reservation erfolgt.

Wie lange habe ich Zeit, um eine Reservationsanfrage zu bestätigen?

Sie müssen eine Reservationsanfrage innerhalb von 24 Stunden beantworten. Ansonsten wird die Anfrage vom System automatisch validiert und die Reservation ist gültig.

Wie kann ich meine Maschine einem Nicht-Farmx-Nutzer vermieten

Ermutigen Sie den Nutzer, FarmX ebenfalls zu nutzen. Es ist kostenlos für Ihn, wenn er nur Maschinen mieten will.

Andernfalls haben Sie die Möglichkeit, die Maschine für die betreffende Zeitspanne zu blockieren.

Verantwortlicher

Welche Funktion hat ein "Maschinenverantwortlicher" inne?

Sie können jeder Maschine, die Sie vermieten, einen Maschinenverantwortlichen zuweisen.

Der Maschinenverantwortliche kann die Maschine auf der Plattform modifizieren oder deaktivieren und ihre Planungs- und Reservierungsanforderungen verwalten. Er kann aber weder die Anzeige löschen noch Rechnungen für die Maschine erstellen.

Konflikte

Weshalb entstehen Konflikte?

Wenn sich die Zählereinheiten überschneiden oder zwischen zwei erfassten Nutzungen Fehlbeträge ergeben (fehlende Eingabe, Reinigung, Wartung), entstehen Konflikte bei einer Maschine und sind auf dem Konto des Vermieters sichtbar (sofern die Maschine über einen Zähler verfügt). Der Vermieter, resp. der Maschinenverantworliche kann die Angaben dann ändern oder die Unterschiede akzeptieren.

Mein Team

Weshalb sollte ich Mitglieder ernennen?

Durch die Ernennung von Mitgliedern profitieren diese vom Mitgliederpreis (eine nützliche Funktion für Genossenschaften oder für Vorzugspreise zwischen Nachbarn oder Kollegen).

Fügen Sie ein Mitglied hinzu, indem Sie nach Vorname, Nachname (vollständig), Postleitzahl oder Wohnort suchen. Die Person muss auf FarmX registriert sein.

Weshalb Mitarbeiter ernennen?

Ihre Mitarbeitenden erhalten einen eingeschränkten Zugriff auf Ihr Konto. Sie können in Ihrem Namen

Maschinen reservieren
Reservationsanfragen des Vermieters bearbeiten
Nutzungsdaten der Reservationen erfassen.
Reservationen bearbeiten (verlängern, stornieren )

Mitarbeitende können daher nur auf den Bereich “Mieten” Ihres Kontos zugreifen. Wenn ein Benutzer kein Smartphone besitzt und eine andere Person mit der Verwaltung seiner Reservationen (im Sinne von Mieten) beauftragen möchte (Maschinenmanager), kann er ihn als Mitarbeitenden ernennen.

Wie kann ich als Mitarbeiter Reservationen vornehmen?

Sobald ein Benutzer Sie als Mitarbeitenden zu seinem Konto hinzugefügt hat, können Sie Reservationen in dessen Namen erstellen und Nutzungsdaten eingeben.

Wenn Sie als Mitarbeitender hinzugefügt wurden, können Sie den Benutzer wechseln und im Namen des Arbeitgebenden eine Maschine reservieren. Klicken Sie hierzu auf das Benutzer-Symbol oder Ihren Namen in der Menüleiste. Wählen Sie den gewünschten Benutzer aus. Der

Name, der oben rechts (Desktop) auf dem Bildschirm angezeigt wird, ist der Name, mit dem Sie verbunden sind.

Rechnungseingang

Wer schickt mir Rechnungen?

Der Anbieter, bei dem Sie Maschinen gemietet haben, schickt Ihnen eine Rechnung per E-Mail oder auch per Post. Die Rechnungen, welche unter “Rechnungseingang” einsehbar sind, werden auf Basis der erfassten Daten und nach Prüfung durch den Vermieter automatisch generiert.

Wie lauten die Zahlungsbedingungen?

Rechnungen sind innerhalb der durch den Vermieter genannten Frist fällig. Die Zahlungsfrist wird vom Vermieter selbst festgelegt und gilt ab Rechnungsstellung. Die Plattform greift nicht in den Zahlungsverkehr ein und reagiert nicht im Falle der Insolvenz des Kunden/Mieter.

Abrechnungen

Wann kann ich eine Abrechnung erstellen?

Es können nur Monate in Rechnung gestellt werden, die in der Vergangenheit liegen. Um Rechnungen für den gewünschten Zeitraum zu erstellen, müssen alle Reservationen abgeschlossen (= Nutzung erfasst) und Zählerkonflikte gelöst sein.

Kann ich Rechnungen manuell bearbeiten?

Nach Generierung einer Abrechnung liegen die Rechnungen an die Adresse Ihrer Mieter zunächst im Entwurfsmodus vor. Sie können diese Entwürfe mit eigenen Rechnungseinträgen ergänzen.

Dadurch können Sie dem Mieter zusätzliche Kosten (z.B. Reinigung der Maschine) auferlegen, indem Sie einen positiven Betrag (+) erfassen. Durch Hinzufügen negativer Werte (-) können Sie auch Beträge für vom Mieter vorgeleistete Kosten (Fahrzeugbetankung, Reparaturen) abziehen, auf Stornogebühren verzichten oder anderweitige Reduktionen gewähren.

Was bedeutet der Begriff "Entwurf" bei Abrechnungen und Einzelrechnungen?

Entwürfe von Abrechnungen und Einzelrechnungen können noch geändert werden. Sobald der Entwurf bestätigt wird, erhält der Kunde die Rechnung per E-Mail. Dies ist endgültig und kann nicht mehr geändert werden.

Was sind versendete Rechnungen?

Unter “versendet” können Sie sich die bestätigten und erzeugten Rechnungen gruppiert nach Abrechnungszeitraum (z. B. April, 1. Quartal oder 1. Halbjahr) ansehen. In jeder Abrechnungsperiode werden die einzelnen Rechnungen aufgelistet. Sie können die Zahlungseingänge verfolgen, indem Sie das Kästchen “Erhalten?” ankreuzen, sobald die entsprechende Zahlung eingegangen ist.

Kann ich eine Rechnung ohne Reservation erstellen?

Ja, z.B. für eine nicht gebuchte Reservation oder zur Abrechnung einer bestimmten Dienstleistung ist es möglich, Rechnungen an andere Nutzer von FarmX zu versenden.

Unfallprävention, Versicherungen und Schäden

Wie ist die von mir gemietete Maschine versichert?

Der Vermieter kann in der Anzeige angeben, ob die Maschine versichert ist und welche Deckungen oder Selbstbehalte sie hat. In jedem Fall muss der FarmX-Kunde sicherstellen, dass er über eine Haftpflichtversicherung für seine Fahrzeuge und Maschinen verfügt und die Schäden an gemieteten Fahrzeugen und Maschinen abdeckt (spezifische Deckung; mit Ihrer Versicherung klären). Andernfalls ist es an ihm, den Schaden des Anbieters zu übernehmen.

Ich stelle Schäden fest. Was soll ich tun?

Werden vor der Nutzung einer Mietmaschine Schäden oder anderweitige Mängel festgestellt, ist der Anbieter unverzüglich zu informieren.

Wenn der Mieter oder seine Mitarbeitenden die Maschine beschädigen, ist ebenfalls der Vermieter unverzüglich zu informieren. Schäden durch normale Abnutzung der Geräte gehen zu Lasten des Vermieters.

Welche Verantwortung trage ich, um Unfälle zu vermeiden?

Sie tragen die selbe Verantwortung, wie wenn Sie die Maschine nicht über FarmX mieten oder vermieten würden.

Als Vermieter liegt es in Ihrer Verantwortung, Maschinen zur Verfügung zu stellen, die dem Bundesgesetz über die Produktsicherheit (PrSG 930.11) und den grundlegenden Gesundheits- und Sicherheitsanforderungen entsprechen oder, falls solche Anforderungen nicht bestehen, dem Stand von Wissen und Technik entsprechen.

Als Kunde/Mieter liegt es in Ihrer Verantwortung, Mängel im Bereich Sicherheit und Gesundheitsschutz unverzüglich zu beheben. Sind Sie dazu nicht in der Lage oder nicht berechtigt, haben Sie dies dem Anbieter unverzüglich mitzuteilen. Letzterer ist verpflichtet, alle erforderlichen Sicherheits- und Gesundheitsschutzmassnahmen zu ergreifen. Im Falle einer Gefährdung von Leben und Gesundheit hat der Mieter das Recht und die Pflicht, die Arbeit zu unterbrechen und auch andere Personen zu informieren, die mit den betreffenden Geräten in Berührung kommen können.

Welche Verantwortung trage ich im Bereich des Pflanzenschutzes?

Vermieter und Mieter müssen die phytosanitären Anforderungen erfüllen. Sie ergreifen alle Massnahmen, um die Verbreitung von Krankheiten, Schädlingen und Unkräutern zu verhindern. Der Benutzer berücksichtigt die bestehenden besonderen Anforderungen, insbesondere die an die Erdmandelgras (auch als Tigernuss bekannt).